Dr. med. Dietrich Hack

Facharzt Kardiologie FMH


Werdegang

  • 1992-1999 Medizinstudium in Budapest, Berlin, Freiburg im Breisgau
  • 1999-2000 Innere Medizin am Klinikum Konstanz (Prof. G. Müller-Esch)
  • 2001-2004 Innere Medizin am Kantonsspital St. Gallen (Prof. R. Galeazzi)
  • 2004-2005 Infektiologie am Kantonsspital St.Gallen (Prof. P. Vernazza)
  • 2005 Dissertation an der Universität Freiburg i. Br. (Prof. Dr. med. Dr. theol. A.Beck).  Ein quantitativer und qualitativer Vergleich von Gd-DTPA und Gd-BOPTA in der kontrastmittelunterstützten MR-Angiographie- in vitro Flußstudien an einem Stenosemodell 
  • 2005-2007 Kardiologie am KS St. Gallen (Prof. H. Rickli)
  • 2007-2009 Kardiologie am Stadtspital Triemli Zürich (Prof. F. Eberli)
  • 2008 FMH Kardiologie
  • 2009 Oberarzt i.V. Kardiologie am Stadtspital Triemli (Prof. F. Eberli)
  • 2009 Oberarzt Kardiologie am Kantonsspital St. Gallen (Prof. H. Rickli)
  • seit Juli 2012 Kardiologische Praxis im Medizinischen Zentrum Arbon

Fremdsprachen

Englisch